Title:

Der Islam in der modernen Welt

Description:  Der Islam entstand vor 14 Jahrhunderten. Seither prägt er einen großen Teil der Menschheit.
deutsch
  
ISBN: 3423050012   ISBN: 3423050012   ISBN: 3423050012   ISBN: 3423050012 
 
|<< First     < Previous     Index     Next >     Last >>|
  Wir empfehlen:       
 

Der Islam in der modernen Welt




Neue Dimensionen des Islams:

Der Islam entstand vor 14 Jahrhunderten. Seither prägt er einen großen Teil der Menschheit.
Er rückt nun mit der 2. Hälfte des 20. Jahrhundert in den Vordergrund. Der Islam beherrschte die politische und kulturelle Weltszene für mehrere Jahrhundert. Es ist vor allem ihre Toleranz und Offenheit die den Anhängern ermöglichten einen großen Beitrag zur Weltkultur zu leisten. Aber mit dem Beginn des Industriezeitalters und der Zersplitterung des islamischen Universalreiches machte sich in den islamisch fundierten Ländern eine dekadente Stimmung breit. Sie wurden wirtschaftlich zermalmt und so wurden sie schließlich zu den Unterentwickelten Ländern gezählt. Dieser Abstieg war kennzeichnend für den arabisch islamischen Raum.
Seit jeher wurde die Ausübung der Religion des Moslems von Aberglaube, formellen Auslegungen und abweichenden Riten überwuchert. Vergleichbar mit dem Zustand der ersten Christen.
Scheikh Gamal Eldin Al Afghani beschrieb den Vorgang folgendermaßen:" Um dem Islam den Europäern verständlich zu machen müssen wir ihnen erst einmal erklären daß wir keine guten Moslems sind (Zitat Seite 20, erster Absatz). Reformbemühungen wurden mit mehr oder wenigerem Erfolg gekrönt, es ist aber in allen Teilen der islamischen Welt eine Re - Islamisierungsbewegung eingetreten. Sie streben ein homogenes Ziel an , das politische, wirtschaftliche und religiöse Komponenten einschließt. Es sind auch Züge gegen ein liberales westliches Modell oder sozialistisches Modell zu erkennen. Man kann nicht allein von einer islamischen Reformbewegung sprechen. Es gibt zum Beispiel die iranische Reform. Sie ist sehr stark durch die Motivationen und Anschauungen Ayatollah Khomeinis geprägt. Seine Praktiken und Anschauungen decken sich auf keinen Fall mit der der restlichen islamischen Welt. Jedoch ist eine Rückkehr zum Islam, trotz dieser Anschauungen zu verzeichnen.
Darauf müssen natürlich auch die Großmächte reagieren. Mit beträchtlichem Interesse wie sie gleich feststellen werden.
  
Bürgerliches Gesetzbuch BGB: mit Allgemeinem Gleichbehandlungsgesetz, BeurkundungsG, BGB-Informationspflichten-Verordnung, Einführungsgesetz, ... Rechtsstand: 1. August 2012
Siehe auch:
Handelsgesetzbuch HGB: ohne Seehandelsrecht, mit …
Strafgesetzbuch StGB: mit Einführungsgesetz, …
Grundgesetz GG: Menschenrechtskonvention, …
Arbeitsgesetze
Basistexte Öffentliches Recht: Rechtsstand: 1. …
Aktiengesetz · GmbH-Gesetz: mit …
 
   
 
     
|<< First     < Previous     Index     Next >     Last >>| 

This web site is a part of the project StudyPaper.com.
this article was contributed by an author, how wishes to remain anonymous.

Back to the topic site:
StudyPaper.com/Startseite/Gesellschaft/Religion

External Links to this site are permitted without prior consent.
   
  deutsch  |  Set bookmark  |  Send a friend a link  |  Copyright ©  |  Impressum